Start Xboxworld E3 E3 | Ubisoft bringt Trials zurück

E3 | Ubisoft bringt Trials zurück

Ubisoft kündigte im Rahmen der Electronic Entertainment Expo Trials Rising an, den neuen Titel der packenden Motorrad-Plattformer-Reihe Trials. Das Spiel erscheint im Februar 2019 für die Xbox One.

 

 

Ubisoft RedLynx, das Entwicklerstudio mit Sitz in Helsinki, kehrt mit der größten und unwiderstehlichsten Fortsetzung der Spielreihe zurück. Diese kombiniert das herausfordernde Spielgeschehen und die von den Fans geliebte wahnwitzige Action mit brandneuen Spielelementen, mehr Wettkampf und einem frischen optischen Design. Das Spiel wird in Zusammenarbeit mit Ubisoft Kiew und Ubisoft Odessa entwickelt.

Spieler bereisen die ganze Welt und stellen ihr fahrerisches Talent auf mehr Strecken als jemals zuvor unter Beweis. Dabei bewältigen sie unterschiedliche Schwierigkeitsgrade, stechen die Konkurrenz aus und erhöhen ihren Bekanntheitsgrad bei verschiedenen bekannten Sponsoren. Sie haben das große Ziel immer vor Augen: der Trials-Champion werden. Während sie die Aussicht vom Eiffelturm aus genießen oder an der Chinesischen Mauer entlangfahren, werden sich die Fahrer dem Nervenkitzel des Abenteuers, aber auch der ständig drohenden Fails nicht entziehen können.

Von lokalen Hinterhof-Veranstaltungen bis hin zu den größten Stadien der Welt bestimmen die Spieler ihren Weg selbst und treten dabei gegen andere Spieler an. Die Konkurrenten sind dabei entweder als vollständig sichtbare Geister im Einzelspielermodus oder im Echtzeit-Mehrspieler-Modus, sowohl lokal als auch online, Teil der Spielerfahrung. Das Erklimmen der Spitze der Rangliste ist dabei nur ein möglicher Weg zum Erfolg. Mit der neuen Verträge-Funktion belohnen Sponsoren Spieler auf ihrem Karriereweg mit neuen Herausforderungen, die es auf jedem Schritt zum Ziel zu bewältigen gilt.

Kommentar verfassen