Start Xboxworld Xbox One F1 2018 Review

F1 2018 Review

Wie jedes Jahr kann man die aktuelle F1 2018 Saison auf der Xbox One nachspielen und sein Können auf der virtuellen Rennstrecke beweisen. Codemasters war so freundliche und hat uns eine Testversion von F1 2018 für die Xbox One zur Verfügung gestellt. Wir möchten unseren Eindruck vom Spiel Euch hier in unserem Test präsentieren.

Aktuell ist die F1 Saison voll im Gange und mit F1 2018 für die Xbox One habt Ihr die Möglichkeit zu zeigen das auch Ihr ein grosser Rennsport Fan seit, auch wenn es nur virtuell sein kann im heimischen Wohnzimmer. Wer jetzt rechnet das Codemastern ein ganz neues Spiel erfunden hat wird leider enttäsucht da die letzten 2 Jahren die Vorgänger schon sehr gut waren, war es für die Entwickler von F1 2018 sehr schwierig dies zu toppen.

Karrieremodus das Herzstück

Das neuste Features wo die Entwickler eingebaut haben sind die Interviews wo Ihr euren Fahrer im Karriere Modus eine eigene Persönlichkeit geben könnt. Das heisst wenn Ihr Euer Team lobt für die tolle Arbeit wo es macht bekommt Ihr einen besseren Ruf bei Eurem Team, solltet Ihr aber dafür eine egoistische Antwort geben kann es passieren das das Team sich von Euch trennt wenn Ihr keine guten Startplätze oder Rennen fährt. Somit könnt Ihr Eure Persönlichkeit bisschen ins Spiel einbringen. In der Karriere bekommt Ihr auch immer wieder diverse Einladungsevents wo Ihr mit total 20 verschiedenen Classic Cars auf verschiedenen Courses wie zum Beispiel den französischen Circuit Paul Ricard nahe der Côte d’Azur fahren könnt mit dem Lotus von 1978. Diese Einladungsevents machen den Karriere Modus bisschen abwechslungsreicher.

Rennstrecken sehen top aus

Grafisch hat sich nicht viel getan im Spiel seit dem Vorgänger da die Vorgänger von F1 2018 schon sehr gut ausgesehen haben. Es wurden noch bisschen mehr auf die Details geachtet wie zum Beispiel die Zuschauer wie auch die Umgebung der Strecken. Die Autos wurden 1 zu 1 ins Spiel übernommen mit allen Sponsoren wie auch die Aufkleber, auch die ¨hässlichen¨Halo Ringen wurden ins Spiel eingebaut was die Sicht im Cockpit bisschen behindern. Nicht desto trotz sehen die Autos einfach fantastisch aus. Eins der Highlights sind die Strecken bei Regen da spiegelt sich das Auto in den Wetterpfützen nieder.

ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Gameplay
82 %
Grafik
88 %
Sound
82 %
Spielspass
81 %
Multiplayer
85 %
Vorheriger ArtikelBattlefield V erhält Altersfreigabe ab 16 Jahren
Nächster ArtikelJurassic World Evolution – kostenloses Update 1.4 kommt am 13. September 2018
Gründer und Besitzer von Xboxworld.ch. Begeisterter Xbox Spieler wo ab und zu online anzutreffen ist. Xbox Live Gamertag Swiss Reddi

Kommentar verfassen